Kommunaler Gesamtplan Verkehr (KGV)

Worum geht es beim KGV? – Im KGV sind die verkehrlichen Grundlagen für die Siedlungsentwicklung der Gemeinde Villmergen definiert sowie die Zielsetzungen und Massnahmen, um den verkehrlichen Herausforderungen zu begegnen. Vor allem im Kontext mit der Siedlungsentwicklung nach innen ist der KGV von grosser Bedeutung. Die grundeigentümerverbindliche Umsetzung der Vorhaben erfolgt in der laufenden Revision der Bau- und Nutzungsordnung. Aufgrund der Genehmigung des KGV durch das kantonale Departement Bau, Verkehr und Umwelt werden die verkehrlichen Zielsetzungen der Gemeinde auch für den Kanton behördenverbindlich.

Informationen

Datum
11. Juni 2018

Dokumente

Name
Kommunaler_Gesamtplan_Verkehr.pdf (PDF, 55.49 MB) Download 0 Kommunaler_Gesamtplan_Verkehr.pdf